Was die Medien über uns berichten...

Artikel der letzten 24 Monate

Jahresbericht 2021 - Das Bedürfnis nach den Sozialen Diensten nimmt zu

21.01.2022
7500 Beratungsstunden haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sozialen Dienste Sarganserland im vergangenen Jahr geleistet und dabei 1052 Menschen betreut - das sind 15 Prozent mehr als 2020. Das letzte Jahr war nebst den üblichen Problemstellungen geprägt von den Auswirkungen der Coronapandemie.
Dokument ganzen Artikel lesen

Geschätzte Schulsozialarbeit

06.01.2022
Die Schulsozialarbeit ist in Mels ein wichtiger Bestandteil der gesamten Schule. Schwierigkeiten mit Mitschülerinnen und Mitschülern, Probleme mit der Familie, Gewalt, Süchte, psychische Probleme gehören zum Alltag der Schulsozialarbeit Mels, die von Saskia Ziegler und Manfred Heller geleistet wird.
Dokument ganzen Artikel lesen

Einstieg zum Ausstieg: Trocken in fünf Tagen

23.12.2021
Der im Sarganserland entwickelte ambulante Alkoholentzug macht Schule
Dokument ganzen Artikel lesen

Einstieg zum Ausstieg: Trocken in fünf Tagen

17.12.2021
Der vor zwölf Jahren von den Sozialen Diensten Sarganserland lancierte und immer weiter entwickelte ambulante Alkoholentzug macht Schule. Flächendeckend wird das Angebot in Zukunft auch von anderen Fachstellen im Kanton angeboten.
Dokument ganzen Artikel lesen

Zwei Schutzengel für alle

16.12.2021
Die Sozialen Dienste Sarganserland schenken der Sarganserländer Bevölkerung zwei Schutzengel.
Dokument ganzen Artikel lesen

Einstieg zum Ausstieg: Trocken in fünf Tagen

15.12.2021
Der vor zwölf Jahren von den Sozialen Diensten Sarganserland lancierte und immer weiter entwickelte ambulante Alkoholentzug macht Schule. Flächendeckend wird das Angebot in Zukunft auch von anderen Fachstellen im Kanton angeboten. Das kantonale Angebot wurde am 4. November im Beisein von Regierungsrat Bruno Damann der Presse vorgestellt.
Dokument ganzen Artikel lesen

Einstieg zum Ausstieg: Trocken in fünf Tagen

13.12.2021
Der im Sarganserland entwickelte ambulante Alkoholentzug macht Schule
Dokument ganzen Artikel lesen

Einstieg zum Ausstieg: Trocken in fünf Tagen

07.12.2021
Der im Sarganserland entwickelte ambulante Alkoholentzug macht Schule
Dokument ganzen Artikel lesen

Soziale Dienste Sarganserland - Einstieg zum Ausstieg: Trocken in fünf Tagen

03.12.2021
Der im Sarganserland entwickelte ambulante Alkoholentzug macht Schule.
Dokument ganzen Artikel lesen

So sozialisiert, dass sie unsichtbar sind

22.10.2021
In Buchs verkauften sogenannte Ameisendealer Drogen an Jugendliche. In St. Gallen wurde vor zwei Jahren schweizweit am meisten gekokst. Und aktuell richten sich die Blicke auf die Situation der offenen Drogenszene im Churer Stadtpark - wie hängt nun aber das Sarganserland mit all dem zusammen?
Dokument ganzen Artikel lesen

coronahilfe.sg

26.08.2021
Der Kantonsrat St. Gallen stellt fünf Millionen Franken zur Verfügung, um Notleidende zu unterstützen. Die acht Sarganserländer Gemeinden haben beschlossen, die Sozialen Dienste Sarganserland als Beratungsstelle für betroffene Personen/Familien zu benennen, um schnell und pragmatisch Unterstützung anbieten zu können.
Dokument ganzen Artikel lesen

Bisher eine Viertelmillion Corona-Geld ausgezahlt

05.08.2021
Auch im Sarganserland lebende Notleidende haben Geld aus dem Coronatopf erhalten. Insgesamt gingen in der Region bis anhin 250000 Franken an Betroffene. Das sagt Damian Caluori, Stellenleiter der Sozialen Dienste Sarganserland. Gesuche unter dem Titel «coronahilfe.sg» zu stellen, ist weiterhin möglich.
Dokument ganzen Artikel lesen

Schulsozialarbeiter - Übersetzer zwischen Generationen

30.07.2021
Beim guten Umgang mit Kindern und Jugendlichen ist die Sprache äusserst wichtig. Die Verwendung der selben Umgangsformen vereinfacht den Zugang zu den anderen Generationen. Ein Netzwerkartikel von Daniel Hüppin, Schulsozialarbeiter Soziale Dienste Sarganserland
Dokument ganzen Artikel lesen

Soziale Dienste Sarganserland - "coronahilfe.sg"


Coronahilfe / Gemeindenachrichten Quarten

18.06.2021
Der Kantonsrat SG stelle 5 Millionen zur Verfügung, um Notleidende zu unterstützen. Profitieren sollen Personen und Familien, welche von den Corona-Massnahmen betroffen sind und trotz des bestehenden umfassenden Sicherungsnetzes vom Bund und Kantonen am Existenzminimum leben.
Dokument ganzen Artikel lesen

coronahilfe.sg/Beratung im Sarganserland

11.06.2021
Kanton St. Gallen stellt 5 Millionen für Menschen in Not zu Verfügung. Sozialämter und Soziale Dienste Sarganserland unterstützen Notleidende
Dokument ganzen Artikel lesen

Manfred Heller ist neuer Fachbereichsleiter der Schulsozialarbeit Sarganserland

11.06.2021
Manfred Heller ist seit Mitte Februar 2021 neuer Fachbereichsleiter der Schulsozialarbeit der Sozialen Dienste Sarganserland. Er bringt einen grossen Erfahrungsschatz im Fachbereich mit und steigt hoch motiviert in seine Arbeit ein.
Dokument ganzen Artikel lesen

Neuer Fachbereichsleiter Schulsozialarbeit Sarganserland - Manfred Heller


916 Beratungen und 6'500 Beratungsstunden

03.05.2021
Jahresbericht 2020 Soziale Dienste Sarganserland
Dokument ganzen Artikel lesen

Menschen in finanzieller Not

30.04.2021
Damian Caluori, Stellenleiter der Sozialen Dienste Sarganserland, und sein Team sind zuständig für die Behandlung der Gesuche um Hilfsgelder aus dem vom Kanton geäufneten Fünf-Millionen-Topf «coronahilfe.sg». Laut Caluori ist es empfehlenswert, entsprechende Gesuche möglichst früh einzureichen.
Dokument ganzen Artikel lesen

Weitere fünf Millionen Nothilfe

16.04.2021
Der Kanton St. Gallen unterstützt Personen, die aufgrund von Corona in finanzielle Schieflage geraten sind und bei anderen Programmen keine Hilfe erwarten können.
Dokument ganzen Artikel lesen

Manfred Heller ist neuer Fachbereichsleiter der Schulsozialarbeit Sarganserland


Soziale Dienste Sarganserland - Fachbereichsleiter Schulsozialarbeit


"Die Schulsozialarbeit ist geprägt von Beziehungen"

24.03.2021
Die Schulsozialarbeitenden sind für die Schulkinder sowie für die Eltern, Lehrkräfte und weiteren Beteiligten da, um bei schulischen und sozialen Problemen zu helfen. Saskia Ziegler, Schulsozialarbeiterin in Quarten und Mels, gibt einen Einblick in ihren Berufsalltag und erzählt, wie sich die Coronakrise auf die Schülerschaft auswirkt.
Dokument ganzen Artikel lesen

Natürliche Rauschpflanze wird zum chemischen Pulverfass

19.03.2021
Marcel Roth ist Suchtberater bei den Sozialen Diensten Sarganserland und führt fast nirgends mehr Beratungen durch als beim Cannabiskonsum. Gras ist eine beliebte Droge. Das Blatt wendet sich nun aber: Synthetische Cannabionoide sind im Umlauf, die aus der natürlichen Pflanze ein gefährliches Produkt machen können.
Dokument ganzen Artikel lesen

Amtsbericht 2020 Soziale Dienste Sarganserland in der Jahresrechnung 2020 Bad Ragaz


916 Beratungen und 6'500 Beratungsstunden im Jahr 2020

12.03.2021
Bericht in der Ragazetta, Gemeinde Bad Ragaz, März 2021
Dokument ganzen Artikel lesen

Neuer Fachbereichsleiter der Schulsozialarbeit Sarganserland

12.03.2021
Manfred Heller ist seit Mitte Februar 2021 neuer Fachbereichsleiter der Schulsozialarbeit der Sozialen Dienste Sarganserland. Er bringt einen grossen Erfahrungsschatz im Fachbereich mit und steigt hochmotiviert in seine Arbeit ein.
Dokument ganzen Artikel lesen

Schulsozialarbeit Sarganserland hat neuen Fachbereichsleiter

23.02.2021
Manfred Heller ist seit Mitte Monat neuer Fachbereichsleiter der Schulsozialarbeit der Sozialen Dienste Sarganserland (SDS). «Er bringt einen grossen Erfahrungsschatz im Fachbereich mit und steigt hoch motiviert in seine Arbeit ein», wie es in einer Mitteilung der SDS heisst.
Dokument ganzen Artikel lesen

Kleine Geste, grosse Wirkung

12.02.2021
Finanzielle Schwierigkeiten, Probleme in der Familie, Trennungen und Einsamkeit: Die Sozialarbeiterinnen und -arbeiter bei den Sozialen Diensten Sarganserland sind in der Coronakrise besonders gefordert.
Dokument ganzer Artikel lesen

916 Beratungen und 6'500 Beratungsstunden im 2020

12.02.2021
Die Sozialen Dienste Sarganserland präsentieren ihren Jahresbericht
Dokument ganzen Artikel lesen

Beitrag zum Jahresbericht 2020 Soziale Dienste Sarganserland

24.01.2021
In der LIEWO, Sonntagszeitung ist ein Bericht zum Jahresbericht 2020 der Sozialen Dienste Sarganserland erschienen.
Dokument ganzen Artikel lesen

916 Beratungen in 6500 Stunden

20.01.2021
Die Sozialen Dienste Sarganserland haben ihren Jahresbericht 2020 präsentiert. Darin sind neben interessanten Zahlen auch persönliche und spannende Einblicke der Mitarbeitenden zu lesen.
Dokument ganzen Artikel lesen

Soziale Dienste Sarganserland - Prost!

31.12.2020
Fast jede 10. Person ist von Alkoholproblemen betroffen...
Dokument ganzen Artikel lesen

Prost! Soziale Dienste Sarganserland

18.12.2020
Fast jede 10. Person ist von Alkoholproblemen betroffen
Dokument ganzen Artikel lesen

Prost!! Fast jede 10. Person ist von Alkoholproblemen betroffen

11.12.2020
Ein Prosecco hier, ein Bier dort: Über die Festtage kann der Alkoholkonsum schnell aus dem Ruder laufen.
Dokument ganzen Artikel lesen

Ein Schutzengel für das Sarganserland

10.12.2020
Die Sozialen Dienste Sarganserland schenken der Sarganserländer Bevölkerung einen Schutzengel. Zusammen mit der Erinnerung: "Wir sind für die Sarganserländerinnen und Sarganserländer da, wenn man uns braucht."
Dokument ganzen Artikel lesen

Soziale Dienste Sarganserland

09.12.2020
Prost!! Fast jede zehnte Person ist von Alkoholproblemen betroffen.
Dokument ganzen Artikel lesen

Prost!!! Fast jede zehnte Person ist von Alkoholproblemen betroffen

07.12.2020
Ein Prosecco hier, ein Bier dort: Über die Festtage kann der Alkoholkonsum schnell aus dem Ruder laufen.
Dokument ganzen Artikel lesen

Tabuthema Alkoholproblem

02.10.2020
Der «Nationale Aktionstag Alkoholprobleme», der kürzlich stattgefunden hat, bringt das Tabuthema Alkoholprobleme der Öffentlichkeit auf vielfältige Weise näher und will die schwierigen Aspekte des Alkoholkonsums enttabuisieren.
Dokument ganzen Artikel lesen

Soziale Dienste Sarganserland - Wer rechtzeitig vorsorgt, ist abgesichert

01.10.2020
Eigene Vorsorge: Patientenverfügung / Vollmacht / Vorsorgeauftrag / Testament Eine gute persönliche Vorsorge bietet die Möglichkeit, für die Zukunft für klare Verhältnisse zu sorgen.
Dokument ganzen Artikel lesen

Wer rechtzeitig vorsorgt, ist abgesichert

03.09.2020
Beitrag in der Ragazetta, Gemeinde Bad Ragaz Eigene Vorsorge: Patientenverfügung/Vollmacht/Vorsorgeauftrag/Testament
Dokument ganzen Artikel lesen

Personelles Schule Bad Ragaz

03.09.2020
Vorstellung neue Mitarbeiter/innen Schule Bad Ragaz u.a. mit Daniel Hüppin, neuer Schulsozialarbeiter in Bad Ragaz
Dokument ganzen Artikel lesen

Wer rechtzeitig vorsorgt ist abgesichert

27.08.2020
Eine gute persönliche Vorsorge bietet die Möglichkeit, für die Zukunft und für klare Verhältnisse zu sorgen. Empfehlenswert ist eine persönliche Vorsorge für alle erwachsenen Menschen und nicht erst für Seniorinnen/Senioren.
Dokument ganzen Artikel lesen

Neuer Schulsozialarbeiter an der Schule Flums

03.08.2020
Als neuer Schulsozialarbeiter der Sozialen Dienste Sarganserland ist Daniel Hüppin seit 1. August 2020 für die Schulen Flums (50 %) und Bad Ragaz (40 %) zuständig.
Dokument ganzen Artikel lesen

Neuer Schulsozialarbeiter für Bad Ragaz

31.07.2020
Auf das Schuljahr 2020/21 wird in Bad Ragaz die Schulsozialarbeit neu eingeführt.
Dokument ganzen Artikel lesen

Im Zentrum der Trennungs- und Scheidungsberatung

06.07.2020
Ein Netzwerkartikel von Debora Babst und Sabina Müller: Eltern können auch in Trennungs- oder Scheidungssituationen für ihre Kinder da sein. Aber das ist nicht immer einfach. Die Sozialen Dienste Sarganserland bieten bei Bedarf unterstützende Gespräche an.
Dokument ganzen Artikel lesen

Finanzielle Hilfe für Corona-Betroffene

11.06.2020
Der Rotary-Club Bad Ragaz spendet der Caritas und den Sozialen Diensten Sarganserland je 2500 Franken für Menschen, die durch die Coronakrise in Not geraten sind.
Dokument ganzen Artikel lesen

Amtsbericht 2019 im magazin der Gemeinde Sargans

01.05.2020
Amtsbericht 2019 und Beitrag zur "Eigenen Vorsorge" im magazin der Gemeinde Sargans, Ausgabe 1/2020
Dokument ganzen Artikel lesenDokument

Suchtmittelkonsum in Krisenzeiten

01.05.2020
Sarganserländer vom 01.05.2020: Während der Coronakrise besteht die Gefahr eines erhöhten Suchtmittelkonsums. Eine Gastkolumne von Marcel Roth, Sozialpädagoge BSc, Sucht- und Sozialberatung bei den Sozialen Diensten Sarganserland
Dokument ganzen Artikel lesenDokument

Soziale - und aktuell gefragte - Dienste im Sarganserland und Gastkolumne von Damian Caluori, Leiter Soziale Dienste Sarganserland

08.04.2020
Trotz oder gerade wegen der Coronakrise: Die Sozialen Dienste Sarganserland sind vor Ort mit Sozial- Suchtberatung sowie Schulsozialarbeit für die heimische Bevölkerung da.
Dokument ganzen Artikel lesen

Jahresrechnung 2019 Gemeinde Bad Ragaz - Beitrag zu Soziale Dienste SL

06.03.2020
In der Jahresrechnung 2019 der Gemeinde Bad Ragaz ist ein Beitrag zu den Sozialen Diensten Sarganserland (Jahresbericht 2019).
Dokument ganzen Artikel lesen

Alternative zum Tabakrauchen?

04.03.2020
Tabak-Ersatzprodukte und mögliche Tabakentwöhnung mit E-Zigaretten waren Themen der Fosumos-Veranstaltung Sargans.
Dokument ganzen Artikel lesen