FOSUMOS

FOSUMOS (Forum Suchtmedizin Ostschweiz) ist ein Verein zur Verbesserung der professionellen Kompetenz und Vernetzung in der Suchtarbeit.
Mehr erfahren Sie auf der Website von FOSUMOS: www.fosumos.ch.


Das Angebot von FOSUMOS umfasst

  • ein Handbuch mit Empfehlungen für Suchtfachleute
  • die Möglichkeit, per E-Mail suchtmedizinische Fragen zu stellen
  • Informationen über die verschiedenen Gesprächsgruppen zu suchtmedizinischen Themen
  • Fort- und Weiterbildungsangebote für Fachpersonen aus Medizin und Beratung


FOSUMOS Sarganserland / Werdenberg / Liechtenstein

Die FOSUMOS-Veranstaltungen für Sarganserland / Werdenberg / Fürstentum Liechtenstein werden von einer Steuergruppe, welcher Ärzte und Suchtfachleute angehören, geplant und organisiert.

An drei bis vier Veranstaltungen pro Jahr lassen sich die Sucht-Spezialisten aus Medizin und Beratung weiterbilden und diskutieren gemeinsam Themen.

Ziel der Veranstaltungen ist es auch, die Optimierung der Zusammenarbeit zwischen Fachpersonen aus Medizin und Beratung im Suchtbereich.


Die Steuergruppe besteht aus

  • Med. pract. Thomas Berchtold, Walenstadt
  • Dr. med. Christoph Ritter, Grabs
  • Dr. Roland Wölfe, Amtspsychiater FL
  • Niklaus Egli, Abteilungsleiter Beratungsstelle Soziale Dienste Werdenberg
  • Damian Caluori, Leiter Soziale Dienste Sarganserland

Rückblick

24.02.2021 Balint-Gruppe Sucht / Fallvignette

Zeit / Ort: 18.30 - 20.30 Uhr, Videositzung mit Zoom

Referent: Dr. Roland Wölfle, Facharzt für Psychiatrie, Neurologie und psychotherapeutische Medizin, Psychotherapeut nach Alfred Adler, Supervisor, über 20 Jahre in der stationären Suchttherapie tätig, seit 2014 Amtspsychiater am Amt für Soziale Dienste in Schaan, Mitglied der Österreichischen Balintgesellschaft

Dokument Einladung Balintgruppe

12.01.2021 Termine FOSUMOS-Veranstaltungen 2021

Trotz den vielen Unsicherheiten rund um COVID19 haben wir auch im kommenden Jahr für interessierte Fachpersonen ein FOSUMOS-Fortbildungsprogramm zusammen gestellt.
Untenstehende Veranstaltungen sind geplant. Ob und in welcher Form sie durchgeführt werden können, werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Mittwoch, 24.02.2021, 18.30 – ca. 20.30 Uhr
Videositzung mit Zoom
Thema: Balint-Gruppe Sucht / Fallvignette
Referent: Dr. Roland Wölfle


Mittwoch, 16.06.2021, 18.30 – ca. 20.30 Uhr
Kantonsschule Sargans
Thema: Trauma – Sucht - Bindung
Referentin: Dr. med. Ulrike Sanwald, Leitende Ärztin, Co-Leiterin Integrierte Psychiatrie Winterthur Züricher Unterland ipw

Mittwoch, 22.09.2021, 18.30 – ca. 20.30 Uhr
Kantonsschule Sargans
Thema: Spielsucht
Referent: Renanto Poespodihardjo, Leitender Psychologe UPK Basel

Die Einladung zu den einzelnen Veranstaltungen erfolgt jeweils 3-4 Wochen vor der Veranstaltung.

Bei der Durchführung der Veranstaltung achten wir auf die Einhaltung der COVID 19-Schutzmassnahmen. Die Teilnehmer/innen-Zahl ist beschränkt. Eine Anmeldung ist obligatorisch.
Wir stellen Schutzmasken und Desinfektionsmittel zur Verfügung und führen eine Liste der Teilnehmer/innen, in welche Sie Namen, Telefonnummer und E-Mail-Adresse eintragen.


30.12.2020 FOSUMOS-Veranstaltungen seit 2003


23.09.2020 Opioidagonistentherapie (OAT)

Zeit / Ort: 18.30 - 20.30 Uhr, Sargans

Opioidagonistentherapie (OAT): Differenzierte Substitution – Optionen für eine individualisierte Behandlung, Neue Praxis bei Methadonverschreibung (Meldeverfahren und kein Bewilligungsverfahren mehr).

Referenten:
Herr Marc Vogel, Dr. med., MScPH, Leitender Arzt, Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen, Psychiatrische Dienste Thurgau
und
Dr. med. Hans Gammeter, Hausarzt, Wattwil, Delegierter Gesundheitsdepartement St. Gallen

Bei der Durchführung der Veranstaltung achten wir auf die Einhaltung der COVID 19-Schutzmassnahmen. Die Teilnehmer/innen-Zahl ist auf 30 Personen beschränkt. Eine Anmeldung ist obligatorisch.
Wir stellen Schutzmasken und Desinfektionsmittel zur Verfügung. Und wir führen eine Liste der Teilnehmer/innen, in welche Sie Namen, Telefonnummer und E-Mail-Adresse eintragen.


Dokument Präsentation